„Wir wollen mit Interim Managern als Autoren einen neuartigen Praxisbezug in das Fachbuch-Segment bringen“, sagt Dr. Harald Schönfeld.
Sein Kollege Jürgen Becker führt aus: „Interim Manager entwickeln und dozieren keine Theorien und geben keine guten Ratschläge, sondern stehen tagtäglich im Betriebsalltag ihren Mann bzw. ihre Frau in Führungsverantwortung.
Dadurch können sie Fachbücher mit einem Praxisbezug verfassen wie kaum eine andere Autorengruppe.“
J E T Z T   B E S T E L L E N !

Reihe: Von Interim Managern lernen
B U S I N E S S   T R A N S F O R M A T I O N
D I E  A U T O R E N

Susanne Moecks-Carone

Profil bei UNITEDINTERIM

Case-Studies

Susanne Möcks-Carone ist eine mehrfach ausgezeichnete Interim Executive. Nach 15 erfolgreichen Jahren als angestellte Geschäftsführerin führt sie seit 2001 als CRO oder CTO Unternehmen sicher durch Sondersituationen. Ihre Schwerpunkte sind Sanierungsfälle und Transformationsprojekte. 2011 wurde sie für die erfolgreiche Sanierung eines internationalen Produktions- und Handelsunternehmens (FCMG) als „Interim Manager des Jahres“ geehrt. Der www.AIMP.de bezeichnete sie in seiner Laudatio als „Expertin für unblutige Sanierungen, die dauerhaft wirken“. 2019 erhielt sie vom www.DDIM.de den „Interim Management Excellence Award“ für die strategische Restrukturierung des Handelsmarkengeschäfts der Firma Bahlsen. Diese war ein wichtiger Bestandteil der mehrjährigen Transformationsinitiative des Unternehmens. Susanne Möcks-Carone hat sich in den vergangenen 21 Jahren einen Ruf als führungsstarke Unternehmerin mit einer ausgewogenen Mischung aus Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen, Analytik und Tatkraft erworben. „Nicht Rambo, sondern MacGyver“, nannte das ein Mandant. Das Manager Magazin bezeichnete sie im Oktober 2021 in seiner Beilage zurecht als eine der „15 TOP Interim Manager:innen“ im D-ACH Gebiet. Aktuell gestaltet sie als CTO zusammen mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern die Transformation der WENKO Unternehmensgruppe. Sie engagiert sich darüber hinaus als Beirätin oder Aufsichtsrätin in Purpose-Unternehmen. Seit 2014 ist sie stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der imbus AG (Marktführer für Software-Testing). Bis 2021 lehrte sie zehn Jahre lang Unternehmensführung, CSR und Compliance an einer Hochschule. Aufgrund ihrer berufsspezifischen Qualifikation wurde sie 2016 zur Handelsrichterin ans Landgericht Hamburg berufen und 2022 im Amt bestätigt. Bis heute hat sie über 100 Entrepreneure und Highpotentials ehrenamtlich als Mentorin begleitet. Als Mitglied des „Expertinnen-Beratungsnetz“ der Universität Hamburg erhielt sie bereits 2015 die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes.

Kontakt:
VioletBusiness GmbH, Zikadenweg 16F, 22043 Hamburg | Tel. +49 40 800 20 120 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.VioletBusiness.net

Eckhart Hilgenstock

Profil bei UNITEDINTERIM

Video

Case-Studies

Eckhart Hilgenstock ist Interim Executive (EBS), Interim Manager des Jahres 2012 (AIMP), Top Interim Manager im Manager Magazin 10/2021 und in Capital 01/2022 (Beilage). Seine Kunden schätzen den Wert, den er durch profitables Wachstum und B2B-Digitalisierung mit den Kundenteams gemeinsam schafft. Häufig sind dies Marketing-, Business Development- und Verkaufsmandate. Der neutrale Blick und die Impulse von außen fördern neue Lösungen. Schnell. Das Licht am Ende des Tunnels wird sichtbar. Sein Angebot: (1) Verkauf effizienter gestalten, Auftragseingang steigern und Kundenerlebnis verbessern. (2) Digitale Transformation leiten und Mitarbeiter zur Veränderung und zum Erfolg führen. (3) Komplexe Projekte erfolgreich gestalten sowie Prozesse und Business Rhythmus strukturieren. Arbeitsweise: (1) Er rückt den Kunden ins Zentrum seines Denkens; (2) Er bringt Struktur ins digitale Geschäft und erzielt dadurch schnell Ergebnisse. Qualität und transparente Kommunikation zeichnen ihn aus. (3) Er kommt, um zu gehen: „Entwickle Nachhaltigkeit und fördere Selbständigkeit!“ (4) Er handelt ehrlich, fair und vermeidet Überraschungen. (5) Der Mensch steht für ihn im Vordergrund. Wenn der/die Mitarbeiter:in sich wohlfühlt, dann ruft er/sie mit Freude die beste Leistung ab. Und liefert außergewöhnliche Ergebnisse!

Kontakt:
Eckhart Hilgenstock, Meisenweg 27, 22926 Ahrensburg | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil: +49 176 103 209 28 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Bodo Antonić

Profil bei UNITEDINTERIM

Videos

Case-Studies

Dr. Bodo Antonić ist promovierter Chemiker, Mediziner und Betriebswirt. Seit über 20 Jahren ist er in Interimeinsätzen tätig. Sein besonderer Schwerpunkt liegt in der Begleitung von Unternehmen in Zeiten des Umbruchs, in denen Altbewährtes in Frage gestellt wird und untrainierte Organisationen auf Leistung gebracht werden müssen. Besonders häufig ist er in den Branchen Pharma, MedTec und Labor im Einsatz. Neben allgemeinen C-Level-Managementtätigkeiten übernimmt Dr. Bodo Antonić oft und gerne Spezialaufgaben rund um Sales und Marketing. Immer in seinem Fokus ist dabei die dauerhafte Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Das ist für Dr. Bodo Antonić mehr als Krisenmanagement und beginnt früher als das Turnaround Management. Resilienz von Menschen und Organisationen ist das Ziel. Die Methoden, es zu erreichen, schöpft Dr. Bodo Antonić unter anderem aus Ansätzen des Business Continuity Managements, der Menschenführung sowie der Organisationsentwicklung. Immer geht es darum, die Strukturen, Prozesse, Regeln und Praktiken im Unternehmen auf Anpassungsfähigkeit und Krisenbeständigkeit zu optimieren. Dabei ist es von besonderer Bedeutung, die Haltung und Kompetenzen der Führungskräfte und Mitarbeiter im Unternehmen in den Blick zu nehmen. Sein Wissen und seine Erfahrung gibt Dr. Bodo Antonić zudem in Vorträgen und Workshops weiter. Er ist Keynote-Speaker auf Tagungen und Firmenevents sowie Kolumnist im New Management Portal der Haufe Gruppe. Des Weiteren hat er zahlreiche Artikel zu seinen Themen in Fachzeitschriften verfasst. Wirtschaftsmedien wie die Wirtschaftswoche, Verbände und Initiativen fragen ihn gern an, wenn es darum geht, zu beleuchten, wie Unternehmen und ihre Mitarbeitende in volatilen Zeiten widerstandsfähig und erfolgreich bleiben.

Kontakt:
Dr. Bodo R. V. Antonić, die kontur GmbH, Thorenbergstraße 5, 6014 Luzern | Tel: +49 (0)177 56 11 940 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Web: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Udo Fichtner

Profil bei UNITEDINTERIM

Video

Case-Studies

Udo Fichtner ist selbstständiger Berater der Partnerschaft Graf Lambsdorff & Compagnie. Der gelernte Bankkaufmann, Diplom-Ökonom und Master of Human Resource Management bietet neben klassischer HR-Beratung immer wieder auch Interim Management für komplexe HR-Projekte an. Ihm wurde dafür Anfang 2022 in der Beilage zum Wirtschaftsmagazin Capital als einzigem Vertreter seiner Zunft die Auszeichnung „Top Interim Manager HR“ verliehen. Basierend auf seiner Erfahrung als Relationship Manager und Risikoanalyst für Firmenkunden bei der Deutschen Bank hat er über 20 Jahre lang strategische HR-Bereiche sowie operative HR Shared Service Center in Familienunternehmen wie in börsennotierten Konzernen unterschiedlicher Branchen geführt und entwickelt. Insbesondere die Transformation von HR-Funktion und Belegschaft, nicht nur im Personalbereich selbst, sondern auch für Mitarbeitende im Vertrieb, in Produktionsfunktionen, in administrativen Bereichen und in der IT beispielsweise, ziehen sich wie ein roter Faden durch seinen Werdegang. Dabei kommt ihm seine große internationale Erfahrung mit langjährigen Aufenthalten in Asien, Nordamerika und im europäischen Ausland zugute. Udo Fichtner ist ausgewiesener Experte im Personalmanagement und Change Management. Als Leiter der Fachgruppe Strategisches Personalmanagement im Bundesverband der Personalmanager*innen e. V. (BPM) hat er in den acht Jahren seines Engagements die BPM-Broschüren Die Personalstrategie kompakt, Der Personalstratege konkret und Zwischen Euphorie und Skepsis – KI in der Personalarbeit verfasst, sowie viele weitere Fachbeiträge zu den unterschiedlichsten HR-Themen veröffentlicht. Er ist außerdem Mitbegründer des KI-HR-Labs, einer Initiative zum ErLernen, ErLeben und ErArbeiten von KI-Anwendungen im HR-Bereich. Udo Fichtner ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er lebt seit vielen Jahren in Mainz.

Kontakt:
Udo Fichtner, Graf Lambsdorff & Compagnie, Franz-August-Becker-Str. 27, 55122 Mainz | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil: +49-174-9992567 | www.lambsdorff-cie.de/index.php/udo-fichtner.html

Rudi Grebner

Profil bei UNITEDINTERIM

Case-Studies

Change & Management Service. Interim Management – Change Management – Unternehmensberatung. Motto: Mit Erfolg verändern. Rudi Grebner ist Interim Manager für die anspruchsvolle Produktion. Seine Schwerpunkte liegen in der Restrukturierung und im Turnaround Management sowie in der Optimierung und Weiterentwicklung von Prozess-, Projekt- und Produktionsabläufen mit den dazugehörigen Teams. Als erfahrener Werksleiter, Produktionsleiter und Leiter Projektmanagement bei international tätigen, mittelständischen Unternehmen hat er umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Die zwei Jahrzehnte in der Automobilzulieferindustrie, in denen er mehrere Funktionen gleichzeitig verantwortete, prägten sein Qualitäts- und Kostenbewusstsein nachhaltig. Trotz der globalen Konkurrenz von 15 weiteren Standorten gelang es seinem Team, dass „deutsche“ Werk zum Benchmark innerhalb der Gruppe zu transformieren. Das kompetente und partnerschaftlich Miteinander von Projektmanagement und Produktion ist, seiner Ansicht nach, einer der zentralen Erfolgsfaktoren jeder Unternehmung. Kürzere Entwicklungszeiten, globaler Wettbewerb und extremer Kosten- und Innovationsdruck betreffen Produktentwicklung und Serienproduktion gleichermaßen. Nur wenn kontinuierlich an der Weiterentwicklung und Optimierung in der Produktion gearbeitet wird, kann agiles Projektmanagement darauf aufsetzen. Soweit die Meinung des Autors. Als „Macher“ ist für ihn eine „Hands-on“-Einstellung und die Nähe zum Shopfloor selbstverständlich. Rudi Grebner versteht kontinuierliche Verbesserung, aktive Kommunikation und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit als besonders wertvoll für die Entwicklung der Organisation. Als Changemanager versteht er es mit Widerständen und Ängsten umzugehen. Neben seinen ausgezeichneten Fähigkeiten als Lean- und Changemanager besitzt Rudi Grebner eine außergewöhnlich hohe emotionale Intelligenz und erreicht deshalb mit seinem Team immer besondere Erfolge.

Kontakt:
Rudi Grebner, Am Brunnhölzlein 4, 96479 Weitramsdorf | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |Mobil: +49 (0) 160 97025931 | www.change-und-management-service.com

Michael Gutowski

Profil bei UNITEDINTERIM

Video

Case-Studies

Michael Gutowski ist Technischer Betriebswirt und nach über 25 Jahren umfangreicher Erfahrungen bei der Entwicklung und Durchführung von Unternehmensstrategien als Senior Management Professional (C-Level) tätig. Nach beruflichen Stationen als Operations Manager, Geschäftsführer, Vorstand und Chief Executive Officer ist er seit mehreren Jahren als Managing Partner der Beratungsgesellschaft gutowski & milner mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten aktiv. Michael Gutowski begann seine Karriere in der Automobil-Industrie und wechselte in die Unterhaltungs- und Optische-Datenspeicherbranche, bevor er sich auf Beratung und Interim Management fokussierte. Er verfügt über nationale und internationale Erfahrung bei der Geschäftsentwicklung in Asien, Nordamerika und dem Mittleren Osten. Ein Schwerpunkt liegt darauf, Unternehmen insbesondere aus dem Technologiesektor in eine internationale Expansion zu führen. Seinen Fachbeitrag zum vorliegenden Werk hat er gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Gary Milner erarbeitet. Ihre gemeinsame Firma gutowski & milner bietet gleichermaßen Beratung und Interim Management an, um Unternehmen bei ihrer Internationalisierungsstrategie voranzubringen. Als Interim Management Provider liegt ein Schwerpunkt auf der Unterstützung von Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), wo Michael Gutowski zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Werkes seinen Sitz hat. Darüber hinaus ist er als Head of Mission des globalen Think Tank Diplomatic Council, in dessen Verlag das vorliegende Buch erschienen ist, für die Aktivitäten in den VAE zuständig. Die Entwicklung und die erfolgreiche Implementierung von Strategien für die Transformation, Digitalisierung, Geschäftsentwicklung und Diversifikation gehören für Michael Gutowski zu seinem Berufsalltag.

Kontakt:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel: +971 563888180 | www.gutowskiandmilner.com | LinkedIn: linkedin.com/in/michael-gutowski

Stefan Löffler

Profil bei UNITEDINTERIM

Stefan Löffler. Ausbildung: Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau und Kommunikationselektroniker. Besonderheiten: Als umsetzungsstarker Interim Manager nehme ich bei meinen Kunden sowohl die Verantwortung für den Bereich Einkauf und Supply Chain, mit fachlichem Fokus auf die Sicherstellung der Materialversorgung und der Entwicklung globaler Beschaffungsstrategien mit lokalem Dual-Sourcing Ansatz wahr, als auch das Führen des SCM-/Einkaufsteams für deren Kompetenzaufbau, um die Methoden und Werkzeuge im Einkauf und der Supply Chain in selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln voran zu treiben. Kompetenzen: umsetzungsstark, nachhaltig, ergebnisorientiert, ganzheitliches unternehmerisches Denken, Überzeugungskraft, Spezialist in SCM / Einkauf und Change-Management. Erfahrungen: Branchenkenntnis auf den Gebieten Automotive, Halbleiterfertigung, Maschinenbau und Schmuckindustrie. Globale mittelständische Firmen und Großunternehmen. SCM, Einkauf, F&E, Projektmanagement.

Kontakt:
SL Interim Management GmbH, Ahornstraße 49, 75038 Oberderdingen | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil: +49 176 / 6130 1279 |  www.sl-interim.de

Manfred Richter

Profil bei UNITEDINTERIM

Case-Studies

Manfred Richter war zu Beginn seiner Karriere drei Jahre Entwicklungsingenieur und anschließend zwei Jahre Projektleiter für dezentrale Maschinenperipherie bei Siemens Automation & Drives, Werkzeugmaschinenantriebe und -steuerungen. Eine gezielte Querversetzung zur Vernetzung der Bereiche Entwicklung und Einkauf führte ihn in den technischen Einkauf. Es folgten Führungsfunktionen bei weiteren namhaften Firmen: Hengstler als damals „new member“ der Danaher Corporation, Viessmann Heiztechnik und Otto Bock HealthCare. Seit 2016 ist Manfred Richter als Interim Manager und Consultant mit dem Schwerpunkt technischer Einkauf tätig: aktuell im neunten Projekt mit Einsätzen in mehreren Branchen und in unterschiedlich großen Firmen mit verschiedenen Unternehmenskulturen. Mehr Informationen dazu finden sich auf der Homepage von Manfred Richter. Speziell zum Thema „Technischer Einkauf“ gibt es darüber hinaus einen Buchbeitrag von Manfred Richter im Band Maschinen- und Anlagenbau aus der Buchreihe „Von Interim Managern lernen“, in der auch der vorliegende Band erschienen ist. Der Beitrag ist zudem als eigenständiges, kompaktes Buch erhältlich. Im Rahmen seiner Tätigkeiten hat Manfred Richter an mehreren Transformationen des Einkaufs einschließlich der Zusammenarbeit an den „Schnittstellen“ Einkauf, Entwicklung, Produktion, Projektmanagement, Qualitätssicherung und Vertrieb mitgewirkt. Die Schaffung einer guten, bereichsübergreifenden Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Als Interim Manager deckt Manfred Richter eine große Bandbreite ab: (1) Hands-on-Einkaufsleiter, wobei auch an Einkaufsprozessen und an der -organisation gearbeitet wird; (2) Benchmark- und Beratungsprojekte zu Einkaufsprozessen (3) und zur Einkaufsorganisation, einschließlich der Schnittstellen und der Gestaltung der Zusammenarbeit mit allen Bereichen; (4) Optimierung der Wertschöpfungstiefe, make-or-buy-Betrachtungen „ohne Abteilungsinteressen“ und (4) Trouble-shooting-Projekte zum Halten von stark gefährdeten Lieferterminen oder Serienanläufen, optimieren der Lieferantenbasis einschließlich Risk Management.

Kontakt:
INTERIM MANAGEMENT Manfred Richter, Akazienallee 3, 34225 Baunatal | Mobil: +49 (0)171 57 88 217 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | https://richter-interim-einkaufsmanagement.de

Rolf Marcus Schuss

Profil bei UNITEDINTERIM

Rolf Marcus Schuss ist ein international erfahrener Interim Manager. Er ist Diplom-Ökonom der Ruhr -Universität Bochum und zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater des IfUS-Instituts in Heidelberg. Er hat für eine Vielzahl internationaler Konzerne mit verschiedenen nationalen Hintergründen als Finanzmanager gearbeitet. Er spricht Englisch, Italienisch und Französisch. Ursprünglich aus den Bereichen der Konzernbilanzierung und dem Controlling kommend, ist er Experte für Bilanzierungsfragen nach IFRS und US GAAP. Daneben ist die Gestaltung von Verbesserungs- und Transformationsprojekten zu einem seiner Schwerpunkte geworden. Hierzu gehören neben der Einführung von ERP-Systemen, Planungssystemen, Kostenrechnungen und internen Kontrollsystemen nach Sarbanes-Oxley gerade auch operative Themen im Bereich der Lagerhaltung, Vorrats- und Einkaufssteuerung, der Kundendienstorganisation, operativer Kennzahlensysteme bis hin zur Gründung von Transfergesellschaften im Rahmen sozialverträglicher Personalreduktionen. Er ist Mitglied der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM) und des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), wo er sich für Konzepte einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung einsetzt.

Kontakt:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | https://www.linkedin.com/in/rolf-marcus-schuss-8a3841161/ | https://www.xing.com/profile/Marcus_Schuss/cv

Dr. Detlef Weber

Profil bei UNITEDINTERIM

Case-Studies

Dr. Detlef Weber ist einer der erfahrensten und am meisten gefragten Interim Manager in der Pharma-, der Lebensmittel- und der Biotechnologie- Branche. Seine weitreichenden Erfahrungen lassen ihn in kurzer Zeit Schwachstellen der unternehmerischen Wertschöpfung analysieren, passende Transformations- und Strukturkonzepte entwickeln und im Rahmen der Umsetzung alle Mitarbeiter in dem Prozess so zu begleiten, dass die Produktivität nachhaltig gesichert ist. Dr. Detlef Weber hat an der TH Karlsruhe Chemieingenieurwesen/Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Lebensmittel- und Bioverfahrenstechnik studiert. Seine Promotion in physikalischer Chemie an der Universität Saarbrücken mit dem Thema „Die Rösche – ein physikalisch-chemisches Phänomen bei Flachwaffeln“ resultierte in Waffelbranche zu der neuen Kennzahl „Rösche-Modul“, analog dem Elastizitätsmodul in der Werkstoffwissenschaft. In elf Jahren als Technischer Geschäftsführer eines Flachwaffelherstellers setzte er sein erstes „Reengineering“ auf den Gebieten technisches Konzept/Automation, Maschinenentwicklung, Lean Management und Arbeitskonzepten in kurzer Zeit zum Erfolg des Unternehmens als führender B2B-Flachwaffellieferant in Europa bei. Anschließend führte er nach dessen Übernahme die Eingliederung eines französischen Chemiewerkes (SEVESO-Kategorie) in die US-Unternehmensgruppe durch. Das Werk gewann unter seiner Führung 2008 den unternehmensweit ausgeschriebenen Preis für Arbeits- und Anlagensicherheit. Dies war der Ausgangspunkt für eine achtjährige Tätigkeit in Frankreich für französische und deutsche Firmen zur Durchführung von Eingliederungen und Durchführung von Transformationen. 2010 gründete Dr. Detlef Weber sein Interim-Projekt-Unternehmen „PPVT Industrieprojekte“, und ist seitdem in der DACH-Region und Frankreich auf C-Level-Ebene und als Werksleiter tätig. Es folgten Transformationsprojekte in Frankreich in der Cerealienbranche. 2017 erhielt er den „Ruf“ in die Pharma- Branche, als Produktionsleiter und Process-Interface-Manager. Bei einem Pharma-Unternehmen führte er beim Reengineerings die Skill-Matrix ein, und setzte binnen vier Monaten das „5S“-Konzept (von „2S“ auf „5S“) in 300 Produktionsräumen um. Seit 2021 ist er in der BioPharma-Branche tätig. Er hat sich in dieser Branche eine Expertise als Troubleshooter für Quality Engineering und C&Q-Prozesse aufgebaut. Die zahlreichen Referenzen (u.a. DFE Pharma, Takeda Pharma, Bioatrium Pharma) und Würdigungen spiegeln seine Stärken wider: effiziente Schwachstellen-Analyse mit Ableitung tragfähiger strategischer Konzepte, nachhaltige Implementierungs- Strategie vom Sparring für die Geschäftsleitung bis zum Daily-Shopfloor-Management, methodisch strukturierte Ursachenanalyse im GMP-Umfeld mit klaren Gegenmaßnahmen, Expertentum für agile und innovative Organisations- und Kommunikationsmethoden für die Anwendung in unterschiedlichen Unternehmensbereichen, Führung interdisziplinärer Teams durch Transformationen sowie Kompetenzentwicklung in den jeweiligen Teams, mit einem Coaching bei ausgewählten Mitarbeitern ausgerichtet auf neue Aufgaben in neuen Prozessen.

Kontakt:
Mobil: +49 1578 25 65 308 / +41 79 150 65 80 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Web: www.ppvt-industrieprojekte.de

Falk Janotta

Profil bei UNITEDINTERIM

Falk Janotta ist ein Manager, der die Informationstechnologie/IT seit 1979 aktiv begleitet und in dieser Zeit als Programmierer, Berater, Projektleiter, IT-Manager, CIO und seit 2004 als selbständiger IT-Interim Manager in vielen Unternehmen gearbeitet hat. Für ihn ist die IT weder ein Selbstzweck noch eine rein technisch zu betrachtende Funktion im Unternehmen. Der Wertbeitrag der IT im Unternehmen ist entscheidend und dafür sind unternehmerisches Denken, Neugier auf die zukünftigen technologischen Entwicklungen und als wichtigstes Element wertschätzende Führung und Empathie notwendig. Falk Janotta verkörpert diese Werte als Manager, Unternehmer und Mensch.

Kontakt:
Falk Janotta Unternehmensmanagement, Theodor-Heuss-Straße 32, 97204 Höchberg | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil: +49 179 4764647 | www.falkjanotta.de

Rainer Simko

Profil bei UNITEDINTERIM

Rainer Simko, Dipl.-Ing. (FH) für „Automatisierung und Produktion“. Nach seiner Facharbeiterausbildung zum Elektriker hat Rainer Simko über den zweiten Bildungsweg an der FH München Elektrotechnik und Feinwerktechnik studiert und mit dem Diplom „Automatisierung und Produktion“ abgeschlossen. Bevor Rainer Simko 2014 den Sprung in die Selbständigkeit machte, war er drei Jahre bei Rodenstock Instrumente GmbH als Fertigungsingenieur für Augenoperationslaser, 23 Jahre als Director Operations für VDW Zdarsky-Ehrler GmbH & Co. KG, später Dentsply AG (US Firma/Weltmarktführer im Dentalbereich), für Werke in München und in Italien zuständig. Mit Produktionsstandort-Neuplanung, Auflösung und Zusammenführung von Betrieben, mit Verantwortung in den Bereichen Produktion, Sondermaschinenbau, Wartung, Einkauf, Steuerung, Planung und Lager, kann man Rainer Simko als international sehr erfahrenen Produktions- und Werksleiter bezeichnen. Seine Erfahrungen als Interim Manager und Consultant hat Rainer Simko speziell in den Bereichen der Medizintechnik, Pharmazie sowie auch in der Lebensmittelindustrie und im Sondermaschinenbau gesammelt. Seine Positionierungen waren zum Beispiel Interim COO, Interim Fertigungs- und Werksleiter, Interim Projektleiter. Prozesse, Abläufe und Produktspezifikationen gründlich analysieren, Schwachstellen und Verbesserungspotenziale erkennen und entsprechende produktivitätssteigernde Konzepte entwickeln sind seine besonderen Stärken. Sein unternehmerisches Denken, sein Kostenbewusstsein und seine Ergebnisorientierung sowie seine langjährige Erfahrung führen dazu, dass sich seine Konzepte stets sehr deutlich und nachhaltig im Unternehmensergebnis widerspiegeln.

Kontakt:
Simko Consulting, Dompfaffenweg 18A, 82538 Geretsried | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil: +49 163 69 52555 | www.simko-consulting.com

Lothar Hiese

Profil bei UNITEDINTERIM

Lothar Hiese: Nach kaufmännischer Ausbildung und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre im In- und Ausland war Lothar Hiese zunächst in Fach- und Führungstätigkeiten in den Branchen Automotive, Verlagswesen, Ladenbau, Handel mit Büroausstattung/-technik und Mode (Bekleidung/Schuhe) sowie bei betriebswirtschaftlichen Dienstleistungen tätig, in unterschiedlichen Unternehmensfunktionen. Über Linienfunktionen und Projekttätigkeiten in den Bereichen IT und Finanzen/Controlling sammelte er intensive und umfassende Erfahrungen (Einführung und Anwendung) im Bereich IT-Applikationen (ERP-Systeme, Warenwirtschaftssysteme, CRM-Systeme, BI-Tools, spezialisierte Finanzsysteme wie integrierte Planungs- und Berichtssysteme, E-Commerce-Systeme). Mit der Gründung der MSP Management Support Partners vor über 20 Jahren begann der Start in die Selbständigkeit. Sehr bald, ab 2005, entwickelt sich für Lothar Hiese der Projekteinsatzfokus „Sanierung/Restrukturierung“. Inzwischen betreut die MSP mit sieben Gesellschafter-Partnern und einem langjährig aufgebauten Netzwerk an Senior-Managern und -Experten Projekte, die von starker Veränderungsanforderung geprägt sind, jeweils mit einer klaren Umsetzungs-Mission. Lothar Hiese, der über eine neunjährige Auslandserfahrung (Frankreich, Schweiz, Arabische Halbinsel) verfügt, neben deutsch fließend englisch und französisch spricht, ist Absolvent der Gautinger Controller-Akademie, war Teilnehmer des Restrukturierungs-Lehrgangs am Heidelberger Institut für Unternehmenssanierung (Prof. Dr. Werner) und ist zudem persönliches Mitglied der renommierten Turnaround Management Association TMA Deutschland e.V. sowie zertifizierter Projektmanager nach Prince2. Lothar Hiese hat sich in bislang 13 Restrukturierungsmandaten in unterschiedlichen Branchen bewiesen.

Kontakt:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.msp-web.com

J E T Z T   B E S T E L L E N !

Die Fachbuchreihe ist das Ergebnis des Kooperation von UNITEDINTERIM mit dem Diplomatic Council.

Das Diplomatic Council ist eine von Mitgliedern getragene Non-Governmental-Organisation (NGO) und veröffentlicht in seinem Verlag DC Publishing schon seit 2018 wesentliche Erkenntnisse aus der Arbeit mit den Vereinten Nationen. Mitglieder sind neben Diplomaten vor allem Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft. Die Verlagsaktivitäten konzentrieren sich bislang auf Sachbücher, die komplexe Sachverhalte für jedermann verständlich einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Zu den erfolgreichsten Titeln gehören „75 Jahre UNO – Macht und Ohnmacht der Vereinten Nationen“, „Inside WHO“, „Hacker“, „Stasi 2.0“, „Welt ohne Bargeld“, „Cyber War“, „Die biometrische Vermessung der Menschheit“, „Migration nach Europa“, „2045 – Das Jahr, in dem die Künstliche Intelligenz schlauer wird als der Mensch“ und „Die Dekade 2020-2030“.

„Wir freuen uns sehr, mit United Interim den richtigen Partner gefunden zu haben, um über das Sachbuchsegment hinaus künftig auch neue Impulse im Fachbuchmarkt zu setzen“, sagt die Generalsekretärin des Diplomatic Councils, Hang Nguyen.