Schnellsuche






Expertensuche

Bitte auf Expertensuche klicken, um diese zu öffnen!

Volltextsuche in den Lebensläufen

Geben Sie mindestens einen Suchbegriff ein.

Starten Sie dann die Volltextsuche.

Mehrere Worte werden durch und verknüpft

Suchergebnis: 16 Manager

Persönliche Headline:
Spezialistin für monatliche Bilanzierung (HGB/US- GAAP) und prozessorientiertes Controlling sowie Reporting im mittelständisch geprägten, US-amerikanischen Umfeld
Persönliches Profil:
Ich helfe Unternehmen, die nach einer amerikanischen Übernahme vor vielfältigen Herausforderungen stehen. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Bereich der Prozessdokumentation, der Optimierung von Prozessen und der entsprechenden Umsetzung. Darüber... weiterlesen
Persönliche Headline:
Struktur für den Mittelstand - Finanzen und Controlling aus einem Guss – damit etwas hängen bleibt!
Persönliches Profil:
Ich bin fachlich sehr breit aufgestellt (Bilanzierung, Kostenrechnung, Controlling, Kalkulation) und zudem Lucanet Certified Partner. Mit meiner großen Erfahrung erkenne ich sehr schnell die Besonderheiten der jeweiligen Aufgabenstellungen und kom... weiterlesen
Persönliche Headline:
Spezialist für die kaufmännische Leitung im Mittelstand
Persönliches Profil:
Ich biete meinen Kunden über zwanzig Jahre Berufserfahrung als Spezialist für Finanzen und Controlling auf praktisch allen Ebenen. Der Schwerpunkt meiner Arbeit ist die kaufmännische Geschäftsführung mit ihren typischen Facetten Finanzen, Rechnungswe... weiterlesen
Persönliche Headline:
Dipl-Ing. Maschinenbau (TU-Berlin), Interim- und Projektmanagement in Produktion und Qualitätsmanagement, Branchen: Automotive, Kunststofftechnik, Blechfertigung, Elektronikprodukte, Anlagenbau
Persönliches Profil:
Produktionsleiter, Werkleiter, Technischer Leiter, Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Maschinenbau (TU-Berlin), Industrial Engineer, Shopfloormanagement, DGQ Qualitätsmanager, Auditor, Lieferantenqualitätsmanager, Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB), Re... weiterlesen
Persönliche Headline:
Projekte mit Mehrwert an der Schnittstelle IT – Finanzen – Prozesse. Integration in neue und bestehende IT-Landschaften
Persönliches Profil:
Der richtige Mann, wenn die Übergabe der Projektergebnisse in den operativen Betrieb funktionieren soll: Controlling (Konzeption, Planung, Implementierung, Toolentwicklung); Projektmanagement (Projektleitung, PMO) für Finance und IT Projekte; Daten... weiterlesen
Persönliche Headline:
Kaufmännischer Geschäftsführer - Experte für Wertschöpfung in der Industrie
Persönliches Profil:
Experte für Verbesserung der Wertschöpfung. Moderner kaufmännischer Leiter. Hohe Fertigungskompetenz. Langjährige Erfahrung. Experte für Italien. Prozessorientierter Querschnittsdenker. Unternehmensgründer. Kooperativer und motivierender Umgang mit M... weiterlesen
Persönliche Headline:
IT-Spezialist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung als CIO / Geschäftsführer mit Schwerpunkt im Aufbau und Restrukturierung von IT-Service-Organisationen und Infrastrukturen
Persönliches Profil:
Ich biete meinen Kunden umfangreiche Erfahrung in praktisch allen Facetten des IT-Geschäfts: Ich kann Erfolge nachweisen bei der Konsolidierung / Zentralisierung dezentraler IT-Bereiche und dem Aufbau zentraler Shared Services in internationalen Unte... weiterlesen
Persönliche Headline:
Spezialist für Einkauf, Materialwirtschaft und Supply-Chain, Unternehmens-Reorganisation und Coaching
Persönliches Profil:
Ich biete meinen Kunden Spezialistenwissen in Einkauf, Materialwirtschaft und Supply-Management – auch im Restrukturierungs-nahen Umfeld. Ich verfüge über besondere Erfahrung in der Automobil-Industrie und ihren Besonderheiten sowie der Elektrotechni... weiterlesen
Persönliche Headline:
FMCG / Marken / Dienstleistung: Umsetzung konsequenter Kundenorientierung im Multichanneling Handel / Online / Versand
Persönliches Profil:
Für mehr Wachstum, Innovation und Profitabilität. Ganzheitlicher Blick, ausgehend von den Zielkunden. Außergewöhnliche Resultate hinsichtlich Umsatz– und Profitwachstum bei komplexen Umbruchsituationen. Ergebnisorientiert, pragmatisch mit hohem Team-... weiterlesen
Persönliche Headline:
Langjährig erfahrener Personalleiter/HR Manager mit strategisch-operativer Ausrichtung in Linienfunktion und als Projektleiter
Persönliches Profil:
Mit 20 Jahren Berufserfahrung im Human Resources Management verfüge ich über alle Facetten einer modernen Personalarbeit. Speziell die Bereiche Unternehmens- und Organisationsentwicklung, Restrukturierungen, Betriebsübergänge, strategische Personalpl... weiterlesen
Persönliche Headline:
Durchsetzungsstarker und international erfahrener Manager und Problemlöser mit Schwerpunkten in der Produktions- und Prozessoptimierung
Persönliches Profil:
Durch die Erarbeitung individueller und pragmatischer Lösungen können die erarbeiteten Konzepte durch konsequentes Handeln erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden. Die messbaren Erfolge sichern häufig Wiederholungsbeauftragungen der Kunden. Neben... weiterlesen
Persönliche Headline:
Umsetzungsstarker Experte für die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Sales und Order Management sowie BI Lösungen
Persönliches Profil:
Langjährige internationale Managementerfahrung in der Automotive-Branche. Erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung von Strategien, Geschäftsprozessen sowie IT-Systemen. Weitreichende Erfahrungen in der Einführung effizienter Organisationsstrukturen und... weiterlesen
Persönliche Headline:
International erfahrener General Manager und Mill Director mit Spezialistenwissen in der Verfahrenstechnischen Industrie
Persönliches Profil:
Fundierte Kenntnisse in der Zellstoff- und Papierindustrie (Technologien, Prozesse, Märkte); Erfolgreiche Standortleitung von Papierfabriken in Deutschland, Grossbritannien und Südafrika; Umfangreiche Ergebinsverbesserungen durch Prozeßoptimierung, O... weiterlesen
Persönliche Headline:
Struktur für´s Geschäft. Ich erziele schnell Ergebnisse. Immer und unbedingt! agil.digital.transparent
Persönliches Profil:
Sie sind in der Situation, dass sie schnell neue Lösungen brauchen. Weil Sie einen zu niedrigen Auftragseingang haben, die Chancen der Digitalisierung noch nicht komplett nutzen, Marketing und Vertrieb bei Ihnen ineffizient arbeiten oder Ihre Mitarbe... weiterlesen
Persönliche Headline:
Langjährig erfolgreicher Interim Manager. Projektleitung und Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie.
Persönliches Profil:
Moderation und Leitung von Projekten oder Taskforces. Herstellung von Tansparenz, Schnittstelle zum Kunden und zu internen sowie externen Lieferanten. QMB-TÜV ISO 9001:2015. Risikoanalyse, Fehlerursachenfindung und Maßnahmenumsetzung, Lieferan... weiterlesen
Persönliche Headline:
Kaufmännischer Geschäftsführer und Leiter Finanzen für mittelständisch geprägte Unternehmen
Persönliches Profil:
Ich biete meinen Kunden umfangreiche Erfahrungen als Finanzchef für mittelständisch geprägte Unternehmen. Ich bin vertraut mit Strategieentwicklung und –Umsetzung. Business-Planung und Controlling, Reporting, Finanzierung und das Management von Bankv... weiterlesen

Nicht verfügbare Manager

Zur Info für Sie: Diese 4 Manager haben wir für Sie ausgefiltert, weil sie nicht verfügbar sind

Persönliche Headline:
Dual geprägter Spezialist für IT und Finanzen mit besonderen Stärken in Business Intelligence und Data Warehouse
Persönliches Profil:
Seit 1992 helfe ich Organisationen bei der Verbesserung ihrer Unternehmens-Steuerung. Dabei verantworte ich die Leitung & Sanierung von Projekten & Programmen in Controlling und Business Intelligence (BI) / Corporate Performance Management (CPM). Hie... weiterlesen
Persönliche Headline:
Spezialist für das Reengineering von Produktion und Logistik auf den Grundlagen von Lean-Management
Persönliches Profil:
Führungsstarker, ziel- und beitragsorientierter Manager mit technischer Ausbildung. Animierung und Entwicklung von Teams zu Höchstleistungen mit ausgewogener Berücksichtigung von fachlichen und menschlichen Faktoren. Langjährige Führungserfahrung mit... weiterlesen
Persönliche Headline:
Life Science Interim Manager mit Kernkompetenzen im Linien-, Change- und Projektmanagement. Kongruent u. authentisch im Denken-Reden-Handeln
Persönliches Profil:
Ich biete meinen Kunden über 20 Jahre Fachkompetenz - meine berufliche Laufbahn absolvierte ich in verschiedenen nationalen und internationalen Funktionen und Unternehmen der Life Science Industrie. Als Interim Manager mit Executive MBA in General Ma... weiterlesen
Persönliche Headline:
International geprägter Interim Manager für Operations, Einkauf und Technik in der verarbeitenden Industrie
Persönliches Profil:
Manager mit internationaler Erfahrung aber auch Rheinländer. Kann zwischen Mitarbeiter und Geschäftsführung vermitteln. Kann Change-Prozesse für die Firma individuell auslegen, Unternehmenskultur anfangs analysieren, mittlere Unternehmen, Erfahrung i... weiterlesen

Alert!

Für Softskills kann nur ein Kriterium ausgewählt werden.

UNITEDINTERIM-TYPOLOGIE

GRÜNDER – AUFBAUER

(Für Start-Ups und schnelle Aufbauphasen in kleineren Strukturen)
  • Neugierig: Ist offen für alles Neues, auch für grundlegend neue Ideen, die auf den ersten Blick sogar „verrückt“ erscheinen mögen. Fragt sich, wie kann ich damit besser werden – oder meine Kunden – oder die "Welt"
  • Hands-on: Weil er weiß, wovon er redet, kann er Dinge auch selbst erledigen oder den Mitarbeitern zeigen, wie´s geht – und nicht nur delegieren. Unabdingbare Voraussetzung für ein Start-up.
  • Entscheidungsfreudig: Trifft zwar abwägend, jedoch schnell Entscheidungen. Dies kann durchaus „nicht-perfekte“ Lösungen betreffen. Er wartet im Zweifel nicht auf das Okay anderer.
  • Risikobereit: Ist sich bewusst, dass ein neuartiges Geschäft mit Unsicherheiten und hoher persönlicher Belastung behaftet ist. Ist deshalb bereit, die damit verbundenen Risiken (im persönlichen Umfeld, finanziell, Karriere) einzugehen – und sie belasten ihn nicht.
  • Kommunikativ stark: Die Gründungs- und Aufbauphase verlangt ausgeprägtes Kommunizieren mit allen „Stakeholdern“: Neues muss erklärt, Zusammenhänge erläutert – und erfolgskritische Arbeiten erledigt werden. „Rudel-Führer“; charismatisch.
  • Resilient: Hält (erste) Rückschläge, Spott und Häme gut aus. Kann weitermachen, hält an Zielen fest, lässt sich nicht demotivieren.

SANIERER – RESTRUKTURIERER

(Für schwierige Situationen sowie Krise)

  • Gesund rücksichtslos: Das Unternehmen steht nicht mehr gut da – und deshalb müssen Dinge geändert werden. Im Zweifel radikal und schnell. „Alpha-Tier“.
  • Ausgeprägt durchsetzungsstark: Die Mitarbeiter sind verunsichert, haben zum Teil Existenzängste und in aller Regel kein Vertrauen in das Management, dem sie typischerweise die schwierige Lage des Unternehmens anlasten. Dieser Typ Manager muss konsequent Entscheidungen treffen und die Richtung vorgeben. Dazu gehört zum einen die Fähigkeit, zuhören können. Gleichzeitig muss er den Sanierungsweg erklären, die neue Zukunft des Unternehmens glaubwürdig beschreiben können und Verhaltensmuster konsequent ändern („Haben wir immer schon so gemacht!“). Er spricht Dinge klar an – ist dabei nicht konziliant.
  • „Zahlen – Daten – Fakten“-orientiert: Er besitzt die Fähigkeit, sich konsequent von Menschen, Themen, lieb gewordenen Geschäftsmodellen oder Produkten trennen zu können, wenn es der Sache dient.
  • Ausgeglichen: In Krisensituationen geht es hoch her in den Unternehmen. Das emotionale Kostüm dieses Typs hält das aus, während andere weinend nach Hause gehen.
  • Ausgeprägt erfolgsorientiert: Dieser Typ zieht enorme Glücksgefühle und damit auch Selbstbewusstsein aus jeder erfolgreichen Sanierung. Ein Fehlschlag ist für ihn praktisch undenkbar.

KOMMUNIKATOR – TEAM-BUILDER

(Für Integrationen, Fusionen und M&A-Situationen sowie Post-Crisis)

  • Empathisch: Zeigt ausgeprägtes Interesse an anderen Menschen – durchaus auch an deren Wohlbefinden.
  • Persönlich bescheiden: Dieser Typ ist stark genug, um andere stark zu machen. Für ihn ist der Erfolg des Teams als wichtiger, als selbst in der Öffentlichkeit zu stehen und Lob zu ernten.
  • Integrativ: Dieser Typ ist überdurchschnittlich stark in verbaler, non-verbaler und schriftlicher Kommunikation, auch über (Kultur-) Grenzen hinweg. Er kann Brücken bauen, integrieren und versöhnen. Er ist als Mensch „präsent“, spricht Dinge klar an, beleuchtet dabei auch die Hintergründe – ist dabei konziliant und schafft Vertrauen sowie Zuversicht.
  • Fördernd und coachend: Die Entwicklung der Mitarbeiter und der Organisation als Ganzes ist ihm ein Anliegen. Ihm ist es wichtig, dass alles wie von selbst läuft, wenn er wieder geht. Macht sich bewusst überflüssig. Ist um Nachhaltigkeit, auch ohne ihn, bemüht.
  • Wert-orientiert: Hält Werte und Einstellungen der Mitarbeiter für eine wichtige Grundlage, um nachhaltiges und dauerhaft ein erfolgreiches Geschäft zu betreiben. Die Wertebene ist Teil seiner Arbeit.

INNOVATOR

(für Wachstumssituationen und die Bewältigung schnellen Wandels)

  • Lern- und erkenntnismotiviert: Dieser Typ ist immer auf der Suche nach Verbesserungen und möglicher Optimierung. Fehler werden als wichtiger Teil des Erkenntnisfortschrittes verstanden. Stellt ständig in Frage, warum Dinge im Moment so gemacht werden.
  • Positiv-Optimistisch: Sieht eher „Herausforderungen“ als Probleme. Entwickelt Visionen und „bessere Welten“.
  • Strukturiert: Weil er weiß, wovon er redet und einen Blick für Prozesse hat, kann er die Ziele bestens in Pläne gießen. Dazu gehört die Fähigkeit, zu delegieren, Teams zu bilden sowie methodisch sauber und transparent in Projekten zu arbeiten.
  • Notwendigkeiten akzeptierend: Trifft abwägend, jedoch schnell Entscheidungen. Dabei bindet er die Betroffenen bzw. die Stakeholder mit ein. Er analysiert sehr genau die Auswirkungen auf den Gesamtzusammenhang oder Notwendigkeiten (Policies & Procedures, Budgets) und sorgt damit im Vorhinein für möglichst hohe Akzeptanz.
  • Antreibend: Das Ziel vor Augen (und ggfs. mit einem ausgefeilten Projektplan im Rücken) scheut er sich nicht, auf Termine zu drängen und Meilensteine einzuhalten. Er kann in seiner Umgebung Druck aufbauen, der ihn persönlich aber wenig belastet.
  • Kommunikativ stark: Neue Ziel und Wege verlangen ausgeprägtes Kommunizieren mit allen „Stakeholdern“ sowie beste Fähigkeiten in der Präsentation und fachlichen Überzeugung.

PROZESSORIENTIERTER STRUKTURIERER

(Für Konsolidierung, Stabilisierung und Wachstum in klaren und definierten Strukturen)

  • Identifiziert: Übernimmt Verantwortung für die vom Unternehmen vorgegebenen Ziele und Aufgabenstellungen. Stellt sich persönlich dahinter und verkörpert diese.
  • Strukturiert: Entwickelt klare Pläne und Strukturen zu Umsetzung. Beseitigt Chaos und Unordnung, wenn dies vorher vorhanden war.
  • Team über Strukturen aufsetzend: Kann die Richtung und die Art und Weise der Arbeit vorgeben. Setzt Prozesse und Strukturen auf, die als richtiger Weg verstanden werden.
  • Antreibend: Das Ziel vor Augen (und ggfs. mit einem ausgefeilten Projektplan im Rücken) scheut er sich nicht, auf Termine zu drängen und Meilensteine einzuhalten. Er kann in seiner Umgebung Druck aufbauen, der ihn persönlich aber wenig belastet.
  • Fachkundig: Kann transparent und „als Experte“ über den Fortschritt Auskunft geben. Präsentationsstark. Ist in der Lage, sich weitere Unterstützung zu holen, dies notfalls einzufordern, um die Ziele erreichen zu können.
  • Schätzt klare Strukturen und fühlt sich ohne diese klaren Strukturen unwohl

EXPERTE FÜR SPEZIALAUFGABEN

(Wenn die schnelle Zufuhr von wichtigem Knowhow der kritische Erfolgsfaktor ist)

  • Fachlich kompetent: Er definiert sich über seine Rolle als Experte. Wird meistens geholt, weil ein bestimmtes (Spezial-) Wissen bzw. Know-how im Unternehmen nicht vorhanden ist. In seinem Spezialgebiet ist dieser Typ Manager unangreifbar.
  • Wissen übergebend: Ein Transfer von seinem Know-how ist ein grosser Gewinn für die Organisation. Dafür kann er sorgen – muss er aber nicht.
  • Allein arbeitend: Als Experte arbeitet er vorzugsweise allein und delegiert lediglich notwendige Unterstützungsmaßnahmen an das Team. Er kann jedoch auch bewusst als Träger bestimmten Wissens oder Methoden mit einer definierten Aufgabe in ein (grösseres) Team integriert werden. Diese Rolle nimmt er gerne an.
  • Fokussiert in der Kommunikation: Persönlich ist er eher zurückhaltend und beschränkt sich vorzugsweise auf einen Austausch über die Fachthemen. Dabei ist er höchst versiert und weiß, in Gesprächen und Präsentationen durch Kompetenz zu beeindrucken.