UNITEDINTERIM Blog

Hier werden Beiträge von angemeldeten Interim Managern veröffentlicht.

Telco: Restrukturierung Business Intelligence und Data Warehouse

Branche: Telekommunikation

Linie: IT - Leiter Business Intelligence und Data Warehouse

Thema: Business Intelligence, Data Warehouse, Programm Management und Restrukturierung

Umsatz: 2,4 Mrd. Euro

Mitarbeiter: 2.500

Aufgaben: Leitung des Bereichs mit ca. 30 Mitarbeitern (davon 75% externe)

Hintergrund:

Der interne Stelleninhaber verlässt überraschend das Unternehmen. Der Bereich befindet sich zudem im Umbau (wird Teil der internationalen Technology & Innovation-Organisation) und begleitend läuft ein umfassendes Programm (Aufbau eines neuen Enterprise-DWH mit Transformation der Inhalte & Applikationen aus dem bestehenden DWH 1.0, Laufzeit 30 Monate, 11.000 Personentage & ca. 4 Mio. EUR Budget pro Jahr), das einer intensiven Steuerung bedarf. Parallel entwickelt das Unternehmen neue marktgerichtete Verbesserungsinitiativen (z.B. Revenue Recognition Policy, Next Best Offer / Next Best Action, Technikerplattform, Finance Roadmap etc.), die einen starken Bedarf an neuen entscheidungsunterstützenden Informationen & Systemen erzeugen.

Ergebnisse:

(1) bestehende Mitarbeiter gehalten; interne Mannschaft um 30% erweitert

(2) Programm-Management der newDWH-Initiative mit voller Budgetverantwortung

(3) Klarheit zu Projektfortschritt & Risiken erreicht, sowie Liefertreue erhöht

(4) Mitarbeiterentwicklung, Ressourcenmanagement, Recruiting & Einarbeitung des Nachfolgers -Nachfolger gefunden / eingearbeitet; Rolle des Delivery Managers implementiert

(5) Auswahl & Steuerung externer Dienstleister

(6) stabile, vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zu Stammlieferanten etabliert

(7) Strategische Weiterentwicklung, kontinuierliche Verbesserung und Standardisierung des Verantwortungsbereichs

(8) Internen Workload & Stellvertreter-Regeln optimiert

(9) Gestaltung der der Zusammenarbeit mit dem neuen Business Intelligence Competency Center (BICC, Stabsbereich innerhalb Finance)

(10) gemeinsames Prozessmodell für Anforderungs-Management, Entwicklungsprozess und Change Requests geschaffen; Change-Initiative zur Optimierung der Zusammenarbeit initiiert

(11) Stakeholder-Management auf allen Ebenen (bis hin zur höchsten Management-Ebene)

(12) wichtigste Kundenvertreter sind eingebunden & informiert


Jörg Ruff
Profil bei UNITEDINTERIM

Am alten Weiher 4
63654 Büdingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 174 317 16 14

Case Studies

Marken- und Kunden-orientiertes Unternehmensleitbi...
Automotive: Aufbau Business Intelligence Center
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 13. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)