UNITEDINTERIM Blog

Hier werden Beiträge von angemeldeten Interim Managern veröffentlicht.

Auf einmal ist alles anders – die fünf größten Herausforderungen nach einer amerikanischen Übernahme

Mittwoch Nachmittag. Herr B. kehrt gerade von einem Team-Meeting zurück. Puh, was war das wieder für eine Team-Sitzung! Wie soll das mit den Amerikanern nur weitergehen? Die Kollegen kommen mit der ganzen Flut an Aufgaben nicht mehr zurecht – und die Überstunden gehen durch die Decke. Jetzt steht auch wieder ein Gespräch mit dem Betriebsrat an… Her...
Weiterlesen
2946 Aufrufe
0 Kommentare

So wählen Sie nach einer Übernahme den richtigen Interim Manager aus

Irgendwas ist anders, das habe ich schon morgens gespürt. Nach der Mittagspause werde ich zu Herrn S. gerufen. Er müsse mir etwas Wichtiges mitteilen, sagt er. Ohje! Herr S. sagt: "Es ist vollbracht. Wir haben einen neuen Eigentümer – einen Amerikaner. Heute Mittag gibt es die offizielle Information an alle. Und wir wissen ja, was dann los bricht. ...
Weiterlesen
10937 Aufrufe
0 Kommentare

Interim Management profitiert von mangelnder Mitarbeiterbindung

Das Interim-Management profitiert in großem Stil davon, dass der deutsche Mittelstand zögerlich ist mit seinen Anstrengungen zur Mitarbeiterbindung. Darüber sollten sich die Interim Manager klar sein – und für ihr eigenes Geschäft hoffen, dass sich nicht so schnell  daran etwas ändert. Warum ist das so? Zwar wissen 71% der deutschen Unternehme...
Weiterlesen
4363 Aufrufe
0 Kommentare

Wacht auf Leute: „Alles was digital sein kann, wird digital sein!"

Unsere Branche kommt mir in diesen Tagen so vor, wie die Druck- und Medienindustrie vor 20 Jahren, als ich meine ersten Restrukturierungsmandate dort übernahm: Alles fest gefügt und geordnet, aber neue Technologien standen nicht mehr vor, sondern in der Tür. Doch diese neuen Technologien wollten die etablierten Unternehmen nicht. Nur zu gut erinner...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Uwe Kowalzik
Wolle mer se roilasse? Des is Meenzerisch und net Kölsch!! Bitte Quellenwahrheit beachten!!! ... Weiterlesen
Sonntag, 08. April 2018 09:21
Jürgen Becker
Ups, Herr Kowalzik, wie konnte das nur passieren... !?
Montag, 09. April 2018 09:31
Jürgen Becker
Ich stimme Ihnen ohne jede Einschränkung zu, Herr Dr. Neyer!
Montag, 03. Juli 2017 15:41
6512 Aufrufe
4 Kommentare

Warum Digitalisierung und Digitale Transformation nicht dasselbe sind

Der Unterschied ist klein, aber fein. Digitalisierung und Digitale Transformation (DT) werden oft verwechselt. Ich möchte aufzeigen, warum eine Unterscheidung wichtig ist und was das Revolutionäre an der Digitalen Transformation ist. Die Digitalisierung ist, überspitzt formuliert, seit der Erfindung der Lochkarte nichts Neues. Man kann darunter den...
Weiterlesen
12359 Aufrufe
1 Kommentar

Business Development – oder was verstehe ich darunter – wie geht’s weiter?

Falls Sie meinen Blog vom 6. Oktober des vergangenen Jahres gelesen haben, haben Sie sich sicherlich gefragt: wie geht's denn weiter? Der geneigte Leser wird vielleicht auch geschmunzelt und gedacht haben: Und wenn Sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute ... Ja, es klang schon ein wenig wie im Märchen – und natürlich ist es nicht so gel...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Jürgen Becker
Gestatten Sie bitte, dass ich mich als Moderator in diese Diskussion einschalte: Allgemeinplätze: ich arbeite seit dreißig Jahren... Weiterlesen
Mittwoch, 14. Februar 2018 16:51
Dietmar Heer
Das mögen für Sie Allgemeinplätze sein, ist Ihre Ansicht, die ich nicht teile. Die Frage ist nämlich, rede ich nur in solchen"Allg... Weiterlesen
Mittwoch, 14. Februar 2018 13:22
Dietmar Heer
Die Antwort lieber Herr Jürgensen ist recht einfach. Business Development (was ich darunter verstehe) ist u. A. das Erarbeiten/Ent... Weiterlesen
Mittwoch, 14. Februar 2018 12:04
12449 Aufrufe
6 Kommentare

Change Management - die Organisation in einen neuen Zustand transformieren!

Ich war in meiner Praxis oft mit ERP-Projekten befasst, sei es die Einführung neuer Anwendungs-Software oder der Umbau / die Re-Integration fehlgelaufener Implementierungen. Es handelt sich dabei immer um Change- / Transformationsprozesse. Das Ziel ist stets, die Organisation in einen besseren Zustand zu überführen. Das Ziel der Nachhaltigkeit bei ...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Hans Rolf Niehues
Guten Tag, Herr Marquard, vielen Dank für Ihren Kommentar. Doch, es ist erlebte Erfahrung und ernst gemeint. Die Ausgangslage war ... Weiterlesen
Freitag, 09. Februar 2018 13:35
Hans Rolf Niehues
Guten Tag, Herr von Polenz, was Sie als „erstaunlich viele Gemeinplätze“ werten ist aber meine gelebte Projekterfahrung. Wie auch ... Weiterlesen
Sonntag, 11. Februar 2018 00:24
12384 Aufrufe
7 Kommentare

Digitale Transformation: Unsere Vorstände verblöden, und das ist auch gut so

In meinem vorhergehenden Beitrag habe ich die Frage gestellt: „Technologischer Analphabetismus: Müssen Vorstände jetzt programmieren lernen?" Der Widerstand war, wie zu erwarten, sehr groß und er lässt sich auf einen Nenner bringen: „Natürlich nicht!" Der Digitale Wandel braucht keine Vorstände, die etwas von Technik verstehen. Fundierte Kenntnisse...
Weiterlesen
13895 Aufrufe
0 Kommentare

Der LEAN-Gedanke im Management

Der LEAN-Gedanke gehört in vielen Bereichen von erfolgreichen Unternehmen zum Standard, insbesondere in der verarbeitenden Industrie im Umfeld von Produktion und Logistik. Nebst der Digitalisierung ist dies immer noch einer der wichtigsten Faktoren im Kampf gegen hohe Kosten. Aber auch in der Verwaltung gibt es immer mehr Ansätze um Verschwendung u...
Weiterlesen
11755 Aufrufe
0 Kommentare

Hält die Digitalisierung, was die Experten versprechen?

Ich erlebe es immer wieder, dass Unternehmen ein ERP-System einführen oder ein altes System durch ein neues ersetzen und dann enttäuscht sind. Enttäuschte Erwartungen Hatten die Führungskräfte vorher hohe Erwartungen, nicht selten an kürzere Durchlaufzeiten, so werden diese oftmals nicht erfüllt. Schlimmer noch: Wenn jemand eine gute Idee hat, eine...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Peter Lüthi
Sehr geehrte Frau Dr. Kolb-Telieps Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag, ich kann Ihnen nur beipflichten. Für mich ist d... Weiterlesen
Mittwoch, 17. Januar 2018 17:44
Manfred Richter
Sehr geehrte Frau Dr. Kolb-Telieps, ja, unbedingt erst die Prozesse, Schnittstellen und Daten bereichsübergreifend definieren und... Weiterlesen
Mittwoch, 17. Januar 2018 11:10
12315 Aufrufe
2 Kommentare

Von der Offline-Managerin zur Online-Unternehmerin: 5 Dinge, die ich 2017 gelernt habe

Vor einem Jahr dachte ich, dass ich eine moderne Unternehmerin bin. Schließlich erledigte ich schon längst vieles online. Heute weiß ich: Ich hatte von vielem, was für mich mittlerweile als "modern" gilt, keine Ahnung. Freebies. Landingpages. Conversions. Double Opt-ins. Was ich 2017 alles gelernt habe, ist wirklich der Wahnsinn. Ich habe den erste...
Weiterlesen
11580 Aufrufe
0 Kommentare

Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit von Interim Management-Providern

Immer mal wieder kommt die Phase des Interim Managers, sich mit dem mittlerweile unüberschaubaren Markt der Interim-Jobs und ergo auch den entsprechenden Providern zu beschäftigen. Ich verfüge mittlerweile über eine Liste von ca. 200 Unternehmen im deutschen Markt – mal etwas mehr, mal etwas weniger  – je nachdem, wer neu dazu kommt oder ...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Klaus Juergen Voss
Grundsätzlich ist ganz sicher davon auszugehen, daß die Provider stetig eine ABC-Analyse über ihre Manager laufen lassen, d.h. Bu... Weiterlesen
Mittwoch, 20. Dezember 2017 13:55
Christian Menke
Hallo Herr Volkmann, ja eine leider häufig zu beobachtende "Vorgehensweise", schlichtweg schon unhöflich. Für mich sind die Perso... Weiterlesen
Mittwoch, 20. Dezember 2017 10:54
14600 Aufrufe
3 Kommentare

Warum uns die Digitale Transformation nicht betrifft

GLOSSE Darf ich mich vorstellen? Nennen wir mich mal für die Dauer dieses Blogposts: Thomas Kopf-Sand. Ich bin 53, Interim Manager. Automobil-Industrie. Logistiker. Ein Auto-Mann. Früher Prokurist bei Ford. Seit 4 Jahren Interim Manager Früher war alles besser Haben Sie dieses ganze Digital Transformations-Gelaber und die Disruptions-Beispiele von ...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
admin
Investitionen aus dem BMWi. Grins. Dazu müsste es Digitalisierungsinhalte in den Zuteilungskriterien geben. Gibt es aber nicht. Al... Weiterlesen
Mittwoch, 06. Dezember 2017 18:24
Martin Schütz
Genau -- immer diese neuen Schlagwörter! Aber es gibt ja umfangreiche Erfahrungen in D mit dem Aussitzen von solchen Dingen. Man w... Weiterlesen
Mittwoch, 06. Dezember 2017 17:22
Klaus Juergen Voss
Also L(ä)hmschicht gefällt mir besonders gut, Martin Ansonsten hast Du es mal wieder exakt auf den Punkt gebracht.... Weiterlesen
Freitag, 08. Dezember 2017 19:53
16051 Aufrufe
6 Kommentare

EINE DIGITALE REVOLUTION AUCH IM EINKAUF, BITTE!

Die Digitalisierung hat nicht nur eine Revolution im Dienstleistungssektor und in den TIME-Branchen gebracht: Die Digitalisierung hat auch zu einer Revolution in der Industrie geführt. Und dies weltweit! Das Nutzungsrecht ersetzt den Besitz und das Eigentum. Das Produkt wird zur Dienstleistung auf Zeit, häufig über Abonnements, ist jederzeit greifb...
Weiterlesen
12169 Aufrufe
1 Kommentar

Technologischer Analphabetismus: Müssen Vorstände jetzt programmieren lernen?

Neulich hatte ich am Rande einer Konferenz ein Gespräch mit dem Vorstandsmitglied eines deutschen Mittelständlers. In einer Pause zwischen zwei Vorträgen meinte mein Gegenüber: „Wissen Sie was, wir haben eigentlich von Technologie keine Ahnung." Das Geständnis mag zwar in seiner entwaffnenden Art ungewöhnlich sein, doch es offenbart einen weit verb...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Klaus Juergen Voss
Ein guter Hirte geht hinter den Schafen ! Aber der Hirte bestimmt die Richtung. Dazu gibt es pfiffige und fleissige Helfer, die d... Weiterlesen
Freitag, 08. Dezember 2017 19:43
Rafael Knuth
Ja, es ist schon richtig was Sie schreiben: "Ein guter Hirte geht hinter den Schafen! Aber der Hirte bestimmt die Richtung." Da is... Weiterlesen
Montag, 11. Dezember 2017 18:20
Rafael Knuth
“If you are joining the company in your 20s, unlike when I joined, you’re going to learn to code, “GE CEO Jeff Immelt wrote in a L... Weiterlesen
Mittwoch, 29. November 2017 19:34
12852 Aufrufe
12 Kommentare

10 Jahre Interim Management

Als Warnung kurz vorangestellt: In meinem heutigen Post geht es nur um eines beziehungsweise um einen – nämlich um mich. Zu meinem 10-jährigen Jubiläum als Interim Manager nehme ich mir das mal raus: soviel Egozentrik sei erlaubt. Wen das nicht interessiert, darf die Lektüre an dieser Stelle gerne abbrechen. Seit 10 Jahren bin ich also nun schon er...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Manfred Richter
Sehr geehrter Herr Soll, alles Gute für die nächsten 10 Jahre !!!
Mittwoch, 22. November 2017 18:56
Melanie Heßler
Lieber Thorsten, zum 10-jährigem Jubiläum - auch auf diesem Wege nochmals - meinen herzlichen Glückwunsch. Und wenn Du mal eine ko... Weiterlesen
Mittwoch, 22. November 2017 12:59
Kai Otte
Lieber Thorsten, noch einmal herzlichen Glückwunsch - macht Spaß zu lesen! Da ich dich seit langem (2010?) nicht nur als erstklass... Weiterlesen
Mittwoch, 22. November 2017 10:17
12880 Aufrufe
4 Kommentare

Wie lange soll ein Interim Manager arbeiten?

Als ich mich 2010 selbstständig machte, war mein Ziel, das ich mir ganz persönlich gesetzt hatte, bis zum Alter von 65 Jahren und 5 Monaten zu arbeiten: Dies entsprach der normalen gesetzlichen Altersgrenze der DRV für mich. Und: Ich hatte klare Vorstellungen, wie ich mein Leben danach gestalten wollte. Mittlerweile bin ich fast 66, habe Ende letzt...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Hans Rolf Niehues
ein weiterer Aspekt sollte doch sein, dass wir als Interim-Manager in unser Praxis einen Schatz an Erfahrungen und Wissen haben sa... Weiterlesen
Donnerstag, 27. Juli 2017 16:12
Rainer Simko
Herr Menge hat sicher Recht, denn es ist seine Entscheidung! Derzeit ist meine Devise, max. 6-8 Monate im Jahr zu arbeiten, denn ... Weiterlesen
Mittwoch, 26. Juli 2017 13:06
Ralph Fischer
Also ich finde, Herr Menge hat Recht. Ein "Ablaufdatum" hat so glaube ich keiner von uns. Solange die Motivation, der Spaß an der... Weiterlesen
Mittwoch, 26. Juli 2017 11:02
4547 Aufrufe
5 Kommentare

Handlungsbedarfe im Brexit – am Beispiel Automobilindustrie

Grundannahmen des Brexit wirken disruptiv Nach der Volksabstimmung vom 23.6.16 und der offiziellen Austrittserklärung der britischen Regierung am 29.3.17 gegenüber der EU sind nach Artikel 50 Lissabonner EU-Vertrag exakt 2 Jahre für die Verhandlungen und Umsetzung des „Brexit" vorgesehen. Damit enden drei Grundsäulen der europäischen Integration zw...
Weiterlesen
10845 Aufrufe
0 Kommentare

Projekt: HR-Interim Manager für Post Merger-Integration

Ausgangslage Einer der weltweit größten Klebstoffhersteller (US-amerikanischer Konzern) übernahm den Klebstoffbereich einer Schweizer Firmengruppe, die sich von diesem Unternehmensbereich – als nicht mehr zum Kerngeschäft gehörend – getrennt hatte. Im Rahmen des Due-Diligence-Prozesses wurden alle europäischen Standorte analysiert und bewertet; dan...
Weiterlesen
5681 Aufrufe
0 Kommentare

100%-match: Wirklich der ideale Kandidat?

Wir Interim-Manager hören immer wieder, dass der geschätzte Kunde einen Manager gefunden hätte, der ganz exakt auf die ausgeschriebene Position passt und deshalb bevorzugt wird Aus meiner langen Erfahrung als Interim Manager kenne ich beide Perspektiven der Bevorzugung eines Kollegen: Aus diesem Grund oder aber dem Zuschlag aufgrund des "100%-Match...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
admin
Aus den Ausführungen der Vor-Blogger wird aus meiner Sicht eines deutlich: ein reiner Profilabgleich zwischen dem Soll-Anforderun... Weiterlesen
Mittwoch, 16. August 2017 11:33
Horst Neyer
Hr. Niehues schreibt: Was ist passgenau? Der Erwartungshaltung des Kunden im Moment der Entscheidung für einen Interim-Manager zu... Weiterlesen
Dienstag, 15. August 2017 22:45
Jürgen Becker
Ich stimme Ihnen zu, Herr Dr. Niehues, obwohl die Vakanzüberbrückung ja praktisch im Interim Management ausgedient hat (ziemlich ... Weiterlesen
Dienstag, 15. August 2017 18:29
7035 Aufrufe
11 Kommentare