UNITEDINTERIM Blog

Case-Studies und Blogbeiträge von professionellen Interim Managern und Interim Managerinnen

Des einen Leid, des anderen Freud? Abwertung des brasilianischen Real

Seit einigen Jahren sind wir mit iManagementBrazil Ltda. mit ca. der Hälfte aller Projekte pro Jahr im Segment der Automobilindustrie in Brasiliens aktiv. Das gibt uns einen sehr tiefen Einblick in die sich ändernde Lieferantenstruktur sowie die Planung der Hersteller. Die nachfolgenden Aussagen beziehen sich ausschliesslich auf Informationen und B...
Weiterlesen
0 Kommentare

Brasilien: Die Autoproduktion sinkt, die Entlassungen nehmen zu. Wie sind die Aussichten?

Sie Sind ein Unternehmen der Zulieferindustrie in Brasilien . Was denken Sie, wenn Sie diese Überschrift lesen? Langsam! Schauen wir uns zuerst einmal die grundsätzlichen Daten der Gesamtproduktion an (in Mio. Einheiten): 2011 3.144 2013 3.490 2016 2.080 2019 2.804 2020 1,160 (Januar bis August 2020) Die Fahrzeugproduktion lag im August mit 210.900...
Weiterlesen
0 Kommentare

Brasilien - kommt der Wums hier unbemerkt um die Ecke?

Als die Corona-Krise auch in Brasilien ankam und die Brasilianer sich in den ersten zwei bis vier Wochen sehr bewusst und auch vorschriftsmässig in die Quarantäne zurückzogen, wurden natürlich auch die Prognosen für die Wirtschaft des Landes gemacht. Die ersten Schätzungen in den Monaten März/April 2020 gingen von einem auf das laufende Jahr berein...
Weiterlesen
0 Kommentare

Brasilien: Ein Land kämpft sich durch.

So heisst der neue GTAI Report der Reihe Markets Internationa l , welcher in dieser Woche zum Thema Brasilien publiziert wurde. Der Report ist wirklich sehr breit aufgestellt und stellt die aktuelle brasilianische Situation in einen globalen Kontext dar. Ebenfalls kommen Führungskräfte deutscher Unternehmen im Land zu Wort und zeigen, wie sie mit d...
Weiterlesen
0 Kommentare

Wie sieht es bei den asiatischen Automobilherstellern in Brasilien aus?

Seit vielen Jahren sind wir ständig mit Projekten im Industriesektor der Automobilzulieferer in Brasilien aktiv. Dadurch haben wir regelmässig auch Zugang zu den Systemlieferanten sowie den Markenherstellern und können uns einen eigenen Eindruck in den Fabriken machen, vergleichen, beobachten und vor allem zuhören. Traditionell haben wir vorrangig ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Sonne – Samba – Schluss. Die Top-5 Fehler deutscher Unternehmen in Brasilien

  „Força Brasil!" Es ist mehr als Sonne und Samba, was an Brasilien fasziniert. Die Chancen, die Brasilien deutschen Unternehmen bietet, sind riesig! Die Erfolgsgeschichten füllen Bände, ebenso die Misserfolge. Schliesslich ist die Wirtschaft Brasiliens nach dem nominalen BIP die neuntgrößte Volkswirtschaft   der Welt. Nach Kaufkraftparit...
Weiterlesen
0 Kommentare

Flashlight auf die brasilianische Startup Szene im ersten Halbjahr 2019

Brasilianische Startups – viel Kapital, hohe Erfolgsquote mit Sonne und Samba Eine Krise in Brasilien, die nun schon ins fünfte Jahr geht. Wann diese Krise endet – das weiss nur Gott, der ja nach brasilianischer Lebensart und Überzeugung Brasilianer ist. Aber ein Sektor kannte und kennt keine Krise – ganz im Gegenteil: Die brasilianischen Start-up-...
Weiterlesen
0 Kommentare

Krise: Neue, noch unentdeckte Signale und überraschende Wendepunkte?

​ ​ Krisen und neue, daraus folgende Trends ergeben jetzt neue Chancen. Wie werden auch kleine, schwache Signale neuer Trends und Wendepunkte früh entdeckt? Oft werden schwache Signale falsch eingeschätzt. Erfolgreiche Firmen setzen dazu nicht nur in der Krise ein System „der Beweglichkeit nach Plan" ein. Je früher ein Unternehmen dieses systematis...
Weiterlesen
0 Kommentare

Pragmatischer Corona Schnelltest: Fragen, die Sie sich jetzt stellen müssen!

Was sind die Auswirkungen der CORONA / CORVID 19 Krise für Ihr Unternehmen. Drei Monate nach Beginn der großen Zäsur ist es an der Zeit eine Bestandsaufnahme zu machen und Konsequenzen aus der Krise zu ziehen, damit der Schritt zur neuen Normalität gelingt. Doch welche Themen sind es, die wir angehen müssen. Was müssen wir tun um unsere Strategie d...
Weiterlesen
0 Kommentare

Was Konzerne vom Mittelstand lernen können

Dem deutschen Mittelstand eilt weltweit ein hervorragender Ruf voraus – von höchster Qualität und solider Unternehmensführung. Nach mehreren Projekten in mittelständischen Unternehmen kann ich sagen: ja, stimmt!  Hier einige meiner Eindrücke: Im Mittelstand können Entscheidungen oft sehr schnell getroffen werden: es gibt weniger Vorbesprechung...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Birthe Hora
Lieber Herr Dr. Schick, haben Sie vielen Dank für Ihre Einschätzung. Das hätte ich nicht besser beschreiben können. Und viellei... Weiterlesen
Montag, 13. November 2017 17:40
Birthe Hora
Lieber Herr Lose, ganz herzlichen Dank für Ihr Feedback und Ihre Ansichten. Speziell Ihre Eindrücke zu den Themen "Identifikation... Weiterlesen
Montag, 13. November 2017 17:29
4 Kommentare

Die Schockstarre muss erst weichen. Aktionismus reicht nicht.

„Cash is King!" lautet das Credo der Stunde. Doch viele Unternehmen, die sich im Moment verständlicherweise in einer Art Schockstarre befinden, werden bald merken, dass es neben dem Hemd auch noch die Hose gibt. Aus Sicht eines langjährigen Finanzers plädiere ich für einen schonungslosen, aber transparenten und ehrlichen Blick auf die Dinge, wie si...
Weiterlesen
0 Kommentare

Corona – Brandbeschleuniger eines Umbruchs: Was für Interim Manager jetzt ansteht!

Wer aufmerksam geblieben ist während der vergangenen Jahre, für den war klar: Wir befinden uns in Zeiten eines enormen Umbruchs – wie ihn wohl die derzeit lebenden Generationen noch nicht mitgemacht haben. Fünf Beispiele stellvertretend für viele andere:​  1) Die additive Fertigung (3D-Druck) ändert das Geschäft der Metallverarbeiter, die sich...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Jürgen Becker
Vielen Dank, Herr Holz-von Hanffstengel! Ist korrigiert. Gruß Jürgen Becker
Samstag, 14. März 2020 09:46
2 Kommentare

Bittere Pillen für Interim Manager. Was schon Bill Gates gesagt hat.

Eines der Dinge, die mir als lern-motiviertem Geschäftsführer eines aufstrebenden Unternehmens richtig Freude machen, ist der Austausch mit klugen Leuten, die ich sonst nie getroffen hätte. Ich bekomme wertvolles Feedback aus anderen Perspektiven und Benchmarks aus anderen Branchen wie: (1) „Wer digital nicht sichtbar ist, kann auch kein Interesse ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ich heiß' James: Schenk noch mal ein…!

Dieser Beitrag erschien bereits am 19. Juli im MANATNET-Blog Mein Gegenüber ist ein seltener, dafür umso mehr geschätzter Gast. Die üppige Mähne inzwischen weiß: Ex-CEO eines 10 Mrd. Euro Unternehmens und erfahrener Aufsichtsrat. Irgendwer hatte ihm mal eine „schwierige Benutzeroberfläche" attestiert. Ich kenne ihn als eckig, kantig und ehrlich. Ei...
Weiterlesen
0 Kommentare

Haben Sie eine Digitale Identität oder sind Sie ein Niemand?

Dieser Beitrag erschien bereits am 26. Juli im MANATNET-Blog Ganz selten, aber umso deutlicher spürbar:Ich lese oder höre einen Begriff – und im Hirn hallt ein Schlag nach, als hätte der 600-Kilo-Klöppel die 24 Tonnen des Dicken Pitter mit brachialer Wucht getroffen. Einer der vielen Artikel zur Digitalisierung, den ich gelesen habe. Pflichtlektüre...
Weiterlesen
0 Kommentare

Die Götterdämmerung des traditionellen Interim-Business?

Dieser Beitrag erschien bereits am 2. August im MANATNET-Blog „Ihre Branche steht ja auch vor schwierigen Zeiten", sagte der Geschäftsführer eines Top-Automobilzulieferers vorgestern während eines unserer regelmäßigen Telefonate. „Über die Automobilindustrie müssen wir wohl nicht reden, aber die schlechte Lage hat inzwischen so ziemlich alle Branch...
Weiterlesen
0 Kommentare

BESSER WERDEN? DA KÜNDIGE ICH LIEBER!

Dieser Beitrag erschien bereits am 8. August im MANATNET-Blog Mir werden ein paar Lieblingsvokabeln nachgesagt. Hierzu gehören ohne jeden Zweifel die Wörter „unterirdisch" und „verstörend". Beide habe ich in dieser nun zu Ende gehenden Woche verwendet – letzteres führte zu einer gemeinsamen Reflektion mit meinem Partner, Dr. Harald Schönfeld. Ja, t...
Weiterlesen
0 Kommentare

INTERIM MANAGER LEAPFROGGING TO EXCELLENCE!

Dieser Beitrag erschien bereits am 23. August im MANATNET-Blog Vor Urzeiten hat mir ein AIMP-Kollege den Titel „Minister der Finsternis" verliehen. Was liebevoll gedacht war ließ doch zwischen den Zeilen durchaus die kritische Anmerkung durchschwingen: „Was Du immer hast!" Nun kann ja niemand so ohne Weiteres aus seiner Haut. Selbst, wenn man perma...
Weiterlesen
0 Kommentare

Best Value for Money in Interim Management!

Dieser Beitrag erschien bereits am 27. September im MANATNET-Blog Die schlechten Nachrichten aus der Wirtschaft schlagen in einem Stakkato ein, dass es einem schwindelig wird: Gestern „ In diesen Bundesländern ist die Rezession schon Realität " Vorgestern: „ Continental schließt Werke in Deutschland – 7.000 Arbeitsplätze betroffen " untermauert von...
Weiterlesen
0 Kommentare

Irgendwann haut mir mal einer aufs Maul!

Herr Becker, das Geschäft ist derzeit aber sehr zäh!", sagte der Interim Manager während eines Telefontermins. Zur Erläuterung an dieser Stelle: Ich bin ohne Termin telefonisch nicht mehr zu erreichen. Das mag furchtbar arrogant klingen, aber wir betreiben ein Plattformgeschäft: Hier läuft die Kommunikation anders. Wenn ich mich dann noch von Telef...
Weiterlesen
0 Kommentare