UNITEDINTERIM Blog

Hier werden Beiträge von angemeldeten Interim Managern veröffentlicht.

Interim Manager sind doch keine Reifen!

Diese Woche war bestimmt durch bemerkenswerte Erfahrungen: Das Follow-up für den DDIM-Kongress am vergangenen Freitag/Samstag dauert länger als gedacht. Weil ich das neben dem Tagesgeschäft mache – und nicht an wen auch immer im „Marketing" delegieren möchte. Noch immer nicht habe ich alle Kontakte nachgearbeitet. Zudem: Unser neues Image-Video fin...
Weiterlesen
0 Kommentare

Erfolgreiche Unternehmen durch modernen Vertrieb am Beispiel neuer Geschäftsmodelle

Die aktuelle PwC Global Family Business Survey 2018 zeigt eindrücklich, dass Europa vor allem im Vergleich mit den USA oder Asien zurückliegt, wenn es um neue, innovative Geschäftsmodelle geht. Gerade der Vertrieb bietet dabei umfassende Möglichkeiten für neue Kundenbeziehungen und im Endeffekt eine höhere Wertschöpfung… Innovative Geschäftsmodelle...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ein starkes Restrukturierungswerkzeug - "Chapter 11" in Brasilien - Recuperação Judicial

In den vergangenen Jahren hat iManagementBrazil an der Seite von spezialisierten Anwaltsbüros Insolvenzverfahren nach brasilianischem Gesetzt durchgeführt. Diese Prozesse sind in Brasilien als „ Recuperação Judicial " bekannt. Sie sind am US-Verfahren des bekannten Chapter 11 angelehnt. Vor einigen Jahren hat iManagementBrazil zu dem Thema einen Re...
Weiterlesen
0 Kommentare

Cyberangriffe und ihre Folgen

Nach dem DBIR-Report 2019 sind 43% aller betroffenen Unternehmen kleine und mittelständische Betriebe . Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis ein Unternehmen Opfer eines erfolgreichen Cyberangriffes wird. Das ist grundsätzlich auch kein Wunder, da ein Eindringen in Systeme von KMUs noch die geringsten Hürden für Hacker aufbieten. Somit ist ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Verwenden Sie Balanced Scorecards auf Abteilungsebene?

7-3-1 ist ein erfolgreiches Strategiekonzept: Dabei fokussiert man sich zuerst auf das langfristige Ziel in 7 Jahren, danach auf die Meilensteine welche in 3 Jahren erreicht werden sollen und erst dann auf die notwendigen Voraussetzungen und Aktivitäten der nächsten 12 Monate. Da wir meist überschätzen, was kurzfristig möglich ist, zugleich aber au...
Weiterlesen
0 Kommentare

Irgendwann haut mir mal einer aufs Maul!

Herr Becker, das Geschäft ist derzeit aber sehr zäh!", sagte der Interim Manager während eines Telefontermins. Zur Erläuterung an dieser Stelle: Ich bin ohne Termin telefonisch nicht mehr zu erreichen. Das mag furchtbar arrogant klingen, aber wir betreiben ein Plattformgeschäft: Hier läuft die Kommunikation anders. Wenn ich mich dann noch von Telef...
Weiterlesen
0 Kommentare

Return on Interim Management: Strategischer Einkäufer Bau - Öffentliche Versorgung

RoIM (Return on Interim Management) als interimistischer, strategischer Einkäufer bei einem Öffentlichen Auftraggeber (Versorgungsunternehmen) für Bauplanungs- und Bauleistungen und von Sonderprojekten 1. Aufgabenstellung Bei einem öffentlichen Auftraggeber der Landeshauptstadt Potsdam (Versorgungsunternehmen) mit ca. 250 Mio. Euro Jahresumsatz und...
Weiterlesen
0 Kommentare

Gesellschaft und Gesundheitswesen im Auf- und Umbruch – ein ideales Betätigungsfeld für spezialisierte Interimmanager

Ist an der Kakophonie der Digitalisierung etwas dran oder lässt sich die Musik als Marketinggetöse einordnen? Lassen Sie mich dazu einen Blick ins Gesundheitssystem werfen, um so zumindest die Frage beantworten zu können, ob eine Digitalisierung im Gesundheitswesen nötig, machbar und gegebenenfalls bereits im Gange ist. Zu den Rand- und Rahmenbedin...
Weiterlesen
0 Kommentare

Best Value for Money in Interim Management!

Dieser Beitrag erschien bereits am 27. September im MANATNET-Blog Die schlechten Nachrichten aus der Wirtschaft schlagen in einem Stakkato ein, dass es einem schwindelig wird: Gestern „ In diesen Bundesländern ist die Rezession schon Realität " Vorgestern: „ Continental schließt Werke in Deutschland – 7.000 Arbeitsplätze betroffen " untermauert von...
Weiterlesen
0 Kommentare

Flashlight auf die brasilianische Startup Szene im ersten Halbjahr 2019

Brasilianische Startups – viel Kapital, hohe Erfolgsquote mit Sonne und Samba Eine Krise in Brasilien, die nun schon ins fünfte Jahr geht. Wann diese Krise endet – das weiss nur Gott, der ja nach brasilianischer Lebensart und Überzeugung Brasilianer ist. Aber ein Sektor kannte und kennt keine Krise – ganz im Gegenteil: Die brasilianischen Start-up-...
Weiterlesen
0 Kommentare

Tagesseminar: Ihr Einstieg als Interim Manager – alles, was Sie wissen müssen

Sind Sie eine Führungkraft, die sich als Interim ManagerIn selbstständig machen möchte? Und jetzt suchen Sie Informationen zum Markt, zur Positionierung, zu den realisierbaren Tagessätzen und zum konkreten Vorgehen bei Marketing und Akquisition? Dann lesen Sie bitte: Die European Business School (EBS) bietet das Seminar „ Ihr Einstieg als Interim M...
Weiterlesen
0 Kommentare

INTERIM MANAGER LEAPFROGGING TO EXCELLENCE!

Dieser Beitrag erschien bereits am 23. August im MANATNET-Blog Vor Urzeiten hat mir ein AIMP-Kollege den Titel „Minister der Finsternis" verliehen. Was liebevoll gedacht war ließ doch zwischen den Zeilen durchaus die kritische Anmerkung durchschwingen: „Was Du immer hast!" Nun kann ja niemand so ohne Weiteres aus seiner Haut. Selbst, wenn man perma...
Weiterlesen
0 Kommentare

Think outside of the box

Manchmal beschleicht mich ein so Gefühl. Irgendwo in meiner Magengrube manifestiert es sich ein erstes Mal. Es zwickt und zwackt. Zumeist überhöre ich es, man muss nicht einer jeden Flatulenz Raum und Bedeutung zuordnen. In manchen Fällen jedoch muss es aber einfach raus. Und heute ist mal wieder so ein Tag… Ein Teil meiner alltäglichen Routine bes...
Weiterlesen
0 Kommentare

BESSER WERDEN? DA KÜNDIGE ICH LIEBER!

Dieser Beitrag erschien bereits am 8. August im MANATNET-Blog Mir werden ein paar Lieblingsvokabeln nachgesagt. Hierzu gehören ohne jeden Zweifel die Wörter „unterirdisch" und „verstörend". Beide habe ich in dieser nun zu Ende gehenden Woche verwendet – letzteres führte zu einer gemeinsamen Reflektion mit meinem Partner, Dr. Harald Schönfeld. Ja, t...
Weiterlesen
0 Kommentare

Die Götterdämmerung des traditionellen Interim-Business?

Dieser Beitrag erschien bereits am 2. August im MANATNET-Blog „Ihre Branche steht ja auch vor schwierigen Zeiten", sagte der Geschäftsführer eines Top-Automobilzulieferers vorgestern während eines unserer regelmäßigen Telefonate. „Über die Automobilindustrie müssen wir wohl nicht reden, aber die schlechte Lage hat inzwischen so ziemlich alle Branch...
Weiterlesen
0 Kommentare

Der Aufbau und die Stärkung von Vertrauen – eine der wichtigsten Führungsaufgaben der heutigen Zeit

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit den Themen Fehler und Scheitern – und verwenden in diesem Zusammenhang oft den Begriff der Fehlerkultur. Hiermit soll ein kultureller Rahmen beschrieben werden, in dem Fehler gemacht werden dürfen, ohne das dies zu Sanktionen führt – insofern die Fehler nicht vorsätzlich und leichtfertig gemacht wurden. ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Haben Sie eine Digitale Identität oder sind Sie ein Niemand?

Dieser Beitrag erschien bereits am 26. Juli im MANATNET-Blog Ganz selten, aber umso deutlicher spürbar:Ich lese oder höre einen Begriff – und im Hirn hallt ein Schlag nach, als hätte der 600-Kilo-Klöppel die 24 Tonnen des Dicken Pitter mit brachialer Wucht getroffen. Einer der vielen Artikel zur Digitalisierung, den ich gelesen habe. Pflichtlektüre...
Weiterlesen
0 Kommentare

Sonne – Samba – Schluss. Die Top-5 Fehler deutscher Unternehmen in Brasilien

  „Força Brasil!" Es ist mehr als Sonne und Samba, was an Brasilien fasziniert. Die Chancen, die Brasilien deutschen Unternehmen bietet, sind riesig! Die Erfolgsgeschichten füllen Bände, ebenso die Misserfolge. Schliesslich ist die Wirtschaft Brasiliens nach dem nominalen BIP die neuntgrößte Volkswirtschaft   der Welt. Nach Kaufkraftparit...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ich heiß' James: Schenk noch mal ein…!

Dieser Beitrag erschien bereits am 19. Juli im MANATNET-Blog Mein Gegenüber ist ein seltener, dafür umso mehr geschätzter Gast. Die üppige Mähne inzwischen weiß: Ex-CEO eines 10 Mrd. Euro Unternehmens und erfahrener Aufsichtsrat. Irgendwer hatte ihm mal eine „schwierige Benutzeroberfläche" attestiert. Ich kenne ihn als eckig, kantig und ehrlich. Ei...
Weiterlesen
0 Kommentare

Change-Management – bend and wait

Manchmal beschleicht mich ein so Gefühl. Irgendwo in meiner Magengrube manifestiert es sich ein erstes Mal. Es zwickt und zwackt. Zumeist überhöre ich es, man muss nicht einer jeden Flatulenz Raum und Bedeutung zuordnen. In manchen Fällen jedoch muss es aber einfach raus. Und heute ist mal wieder so ein Tag… Ein Teil meiner alltäglichen Routine bes...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Bodo R. V. Antonic
Hallo Herr Tempt, Vielen Dank für Ihre Frage. Ich war an dieser Stelle inhaltlich etwas kurz, um die Länge des Textes nicht über ... Weiterlesen
Samstag, 20. Juli 2019 20:14
2 Kommentare