UNITEDINTERIM Blog

Case-Studies und Blogbeiträge von professionellen Interim Managern und Interim Managerinnen

Einschätzung zu Frank Sieren´s Beitrag: Kann Indien China einholen?

Frank Sieren - der bekannte Spiegelautor, TV-Dokumentar-Filmer & China Experte - hat in seinem LinkedIn-Blogbeitrag "Kann Indien China einholen?" eine interessante Fragestellung aufgeworfen, welche mich schon seit meinem Einstieg in den Beruf beschäftigt, nämlich: 

Wie ist die zukünftige wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der beiden asiatischen Riesen - China & Indien - einzuschätzen und warum haben sich beide Länder so unterschiedlich entwickelt?

Ähnlich wie auch im Falle des anderen BRIC-Landes Brasilien, hat leider auch Indien häufig die Erwartungen der Experten enttäuscht.

Bezüglich Sierens Überlegungen, ob nun die indische Volkswirtschaft bis 2040 diejenige Chinas ein- oder überholen kann, habe ich folgende persönliche Einschätzung geäußert:

Chinas Vorsprung ist umso erstaunlicher, wenn man die ungleich besseren Startvoraussetzungen Indiens vs. China betrachtet!

Als ich 1990 bei Bosch startete, Benzineinspritzsysteme zu verkaufen, war ich für beide Märkte zuständig. Während Experten in Asien neben den Tigerstaaten v.a. Indien als Zukunftsmarkt sahen, war China noch unbedeutend. PKW-Produktion 1990: China 42k vs. Indien 176k.

Außerdem war China nach 1989 zunächst noch isoliert. Das BIP per Capita lag bei ~360$ China vs. ~378$ Indien. Zudem war Indien als größte Demokratie gut im Westen vernetzt, hatte ein sehr gutes Bildungssystem und es gab keine sprachlichen Barrieren.

Dennoch verfehlte das mehrfach gehypte Indien stets die in es gesetzten Hoffnungen. Einige Gründe hierfür sind: (1) Mangelnder Gemeinsinn und mangelnde Verantwortung der herrschenden Klasse für Land und Gesellschaft; (2) die unverändert hohe Kluft zwischen Arm und Reich; (3) die noch im tief alten Kastensystem wurzelten realen gesellschaftlichen Strukturen; (4) die Karma-Ergebenheit der unteren Schichten und (5) die ethnischen Konflikte.

Da vieles hiervon auch heute noch aktuell ist und die hindunationalistische Politik Modis kaum zur Überwindung dieser Probleme beiträgt, habe ich wenig Hoffnung für die Aufholjagd Indiens bis 2040.

P.S.: empfehlenswerte Fachbücher von Frank Sieren zur Entwicklung Chinas, wären z.B.:

"Der China-Code" (Econ-Verlag 2005) & "Zukunft? China!: Wie die neue Supermacht unser Leben, unsere Politik, unsere Wirtschaft verändert" (Penguin Verlag, 2018).

Robert Schirra

Profil bei UNITEDINTERIM

An der dicken Eiche 4
67707 Schopp

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schirra-interim.de

+49 160 955 24 815

Bauindustrie: Reorganisation des Vertriebsinnendie...
51 starke Punkte für einen Interim Manager - ganz ...
 

Kommentare 1

Gäste - Christopher Seidel am Donnerstag, 19. August 2021 10:58

Super geschriebener und informativ. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen

Super geschriebener und informativ. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 20. Januar 2022

Sicherheitscode (Captcha)