UNITEDINTERIM Blog

Case-Studies und Blogbeiträge von professionellen Interim Managern und Interim Managerinnen

Automotive: Restrukturierung des europäischen Zentrallabors

Branche: Fahrzeugbau - Tier 1 

Funktion: Technik - Laborleiter am internen Entwicklungsstandort 

Thema: Restrukturierung, Forschung & Entwicklung

Umsatz: N/A

Mitarbeiter am Standort: 350 

Aufgabe:

Aufgabe bestand darin, den Bereich Labor komplett neu zu strukturieren, zu organisieren und zu führen. Schnittstelle zu allen anderen internen Bereichen wie Qualitätssicherung, Produktion, Engineering, Service etc. Dazu gehören: 

(1) Personalführung von > 50 Mitarbeitern in 5 Bereichen (EHAD/Airflow, HVAC, Kompressor, Windkanal, Prototypenbau) 

(2) Aufbau von Strukturen zur (a) Effizienzsteigerung/Kapazitätsplanung, (b) Priorisierung und (c) Termintreue 

(3) Definition von Arbeitsabläufen und Erstellung von Standards 

(4) Heben der MA Motivation, Mitarbeiterentwicklung, Personalbeschaffung und Arbeitsplatzbeschreibung 

(5) Budgetverantwortung > 5 Mio Euro

(6) Schnittstelle zu anderen Abteilungen, insbesondere gesamte Entwicklungsbereich 

(7) Schnittstelle zu anderen Laboren (> 30) der Hanon Gruppe 

(8) Qualitätssicherung 

Vorgehen:

(1) Einzelgespräche mit allen 50 Mitarbeitern geführt, um deren fachlichen Schwerpunkte herauszufinden und sie dementsprechend einzusetzen (hatte einige Arbeitsplatzumbesetzungen zur Folge)

(2) Vorgabe an alle anderen Abteilungen, dass anstehende Aufgaben nur über Laborleiter priorisiert und eingesteuert werden.

(3) Tägliches Tracking der Prioritäts- und Kapazitätslisten

(4) Tools für Aufgaben zur Einsteuerung von Aufträgen an das Labor entwickelt und eingesetzt

(5) Arbeitsplatzbeschreibungen für den gesamten Laborbereich erstellt und mit Betriebsrat und HR zum finalen Abschluss gebracht.

(6) Wöchentliche Regelkommunikation mit den Teamleitern ins Leben gerufen, täglich mindestens 2 Labordurchgänge gemacht und sich mit den MA ausgetauscht

(7) Wöchentliche Regelkommunikation sowohl mit BR als auch mit HR eingeführt

(8) Wöchentliche Regelkommuikation mit der Entwicklungsabteilung zur Erstellung einer Prioritätsliste

Ergebnis: Alle Aufgaben erfüllt und an Nachfolger (festangestellt) nach 10 Monaten übergeben 

Dr. Lars Peters
Profil bei UNITEDINTERIM

Borner Feld 23
41379 Brüggen-Born

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polymer-consulting.de

+49 0178 303 92 10

Case Studies

Automotive: Troubleshooting für Start of Productio...
Automotive: Troubleshooting beim CFK-Dach für McLa...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 22. September 2020

Sicherheitscode (Captcha)